Spendensammelaktion für Fabian Döring

Die Theodor-Storm-Schule startete im Dezember für ihren schwererkrankten ehemaligen Schüler Fabian Döring einen Spendenaufruf. Fabian leidet seit Jahren unter einem weltweit extrem seltenen Gendefekt.

Fabian kann mittlerweile nicht mehr laufen, wird vollzeit beatmet und seine noch vorhandene Muskelkraft schwindet von Tag zu Tag. Fabian Döring erhält einen Elektrorollstuhl, damit es ihm wieder möglich ist an die frische Luft zu gelangen. Dafür benötigt die Familie jedoch ein größeres und geeignetes Auto. Nur so kann Fabian Döring ab und an einem sozialen Leben teilnehmen.

Die Theodor-Storm-Schule stellte für Fabian Döring eine Spendenbox in der Schule auf, machte über einen Elternbrief Werbung für den Spendenlink und beteiligte sich selbst an der Internetspendenaktion der Familie. Sekretärin Anja Goerz ging zudem durch alle Klassen und konnte insgesamt 585 Euro einsammeln. Dank dem Schulverein, unter dem Vorsitz von Matthias Günther, wurde die Spendensumme sogar auf insgesamt 1400 Euro erhöht. Anika Döring nahm stellvertretend für ihren Sohn am vergangen Freitag die Spende der Theodor-Storm-Schule entgegen und zeigte sich überaus erfreut und gerührt.

Wenn auch Sie sich an der Spendenaktion für Fabian Döring beteiligen möchten, können Sie dies unter folgendem Link tun:

https://www.gofundme.com/f/hilfe-fr-fabian

Jeder Euro zählt.

Anika Döring (3. v.l.) nahm stellvertretend für ihren Sohn die Spende entgegen.

Beitrag weiterleiten?

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on whatsapp
Auf WhatsApp teilen